Atemregler - Tauchsport Fit4Dive

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Atemregler

Tauchshop / Online Shop
Oceanic CDX5 + Alpha 9

Oceanic CDX5 + Alpha 9

Oceanic CDX5 + Alpha 9

Professional performance, entry-level price.
Zuverlässigkeit und hohe Leistung in allen Einsatzgebieten. Angeboten wird der Alpha 9 mit der bewährten ersten Stufe CDX 5 oder SP5. Auch erhätlich als Octopus für eine hohe Leistung im Notfall, mit gut sichtbarem gelben MaxFlex-Schlauch.

AUSTATTUNG & FUNKTIONEN ALPHA 9 2. Stufe
Ventiltyp DEMAND-VENTIL
Integrierter Luftduschenknopf JA
Mundstück ORTHODONTISCH
Nitrox kompatibilität STANDARD BIS 40%
Gewicht (ohne Schlauch) 6 OUNCES / 170 GRAMM
Abmessungen 2.9 INCHES / 73.66 MM
Konfiguration SP-5 / CDX-5
Minimaler Arbeitsaufwand 1.1 CIW*
Werkseitig eingestellter Einatemwiederstand 1.2 - 1.4 CIW*
Atemarbeit (WOB) 1.23 JOULES (PX-3) / 1.47 JOULES (SP-5)
Gewährleistung 24 MONATE

AUSTATTUNG & FUNKTIONEN CDX-5 1. Stufe
Ventil Typ BALANCIERT, MEMBRANGESTEUERT
Material SEEWASSERBESTÄNDIGES MESSING
Mitteldruckabgänge 4
Hochdruckabgänge 2
Nitrox Kompatibilität STANDARD BIS 40%
300 BAR DIN Anschluss OPTIONAL
Gedichtetes Ventil JA
Kaltwasserschutz JA
Gewicht 29 OUNCES / 825 GRAMM
Werkseitige Mitteldruckeinstellung 138-142 PSI / 9,51-9,79 BAR
Druckabfall bei Einatemvorgang 20.1 PSI / 1,39 BAR

Sofort verfügbar
189,00 € Hinzufügen
New!
SCUBAPRO S360 + MK11

SCUBAPRO S360 + MK11

Atemreglerset - S360 + MK11

2. Stufe S360

Eine luftbalancierte zweite Stufe mit einstellbarem VIVA und voreingestelltem Atemwiderstand für sichere und unkomplizierte Tauchgänge.

Neue zweite Stufe mit luftbalancierter Ventiltechnologie
Einstellbarer VIVA
Voreingestellter Einatemwiderstand
Vergrößerte Ausatemmembran

1. Stufe MK11

Um die MK11 zu einem perfekten Reisebegleiter zu machen, wurde das robuste verchromte Messinggehäuse besonders klein und leicht konzipiert. Das membrangesteuerte System schützt die innere Mechanik gegen Wasser und Verunreinigungen, während die balancierte Ventiltechnik bei jedem Flaschendruck schnell und exakt dosiert Luft liefert.

Balancierte, membrangesteuerte Hochleistungsstufe
Robust, geschmiedetes Messinggehäuse, verchromt
Beidseitig angebrachte HD-Abgänge
Mitteldruck von außen justierbar


Sofort verfügbar
259,00 € Hinzufügen
New!
Scubapro MK25 Evo + G260

Scubapro MK25 Evo + G260

Scubapro MK25 EVO / G260 mit R195 Octopus



2. STUFE G260

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen.
Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen. Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.

Kleineres Gehäuse als G250V (76vs.82mm)
Große Membranen
Ventilkörper aus Metall
Luftaustrittsöffnung baugleich mit A700
Neuer strömungsoptimierter Kipphebel
Breiterer Mundstücksstutzen
Metallfrontring mit verbessertem Gewinde (Größere Steigung = störungsfrei bei rauen Bedingungen)
1. Stufe MK25 EVO

KONZEPT

Neue XTIS (Extended Thermal Insulating System) Technologie mit komplettem Isolationsschutz mechanischer Bauteile im Kalt-/Eiswasser
Vorteil der hohen Luftliterleistung eines kolbengesteuerten Atemreglers bleibt erhalten
Neue Kolbengröße für ein leichtes und feinfühliges Ansprechverhalten beim Einatmen
Zusätzliche Rippen zur Vergrößerung der Oberfläche um den Wärmeaustausch deutlich zu steigern
Neue Gehäuseform um Kaltwasser-Eigenschaften zu unterstützen
Erfüllt die Ansprüche der neuen EN250-2014 Norm
Modernes überarbeitetes Design
Hauptisolationskomponenten in Blau
Neue INT Schraube mit Metall-Logo

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Mechanische Bauteile mit komplettem Isolationsschutz
Neue isolierende Federbeschichtung
Größerer Block und größeres Gewinde
Neue Antifrost-Kappe
Zusätzliche Wärmetauschrippen am Block
Neuer Wärmetausch-Zylinder
Kompakte Schutzkappe und Auflagesattel

Octopus R195

Der R195 ist eine auf Grundlage des klassischen R190 neu gestaltete 2. Stufe mit modernen Eigenschaften und neuesten Materialien. Der R195 verbindet das klassische Downstream-Ventil mit einer großen Membran und dem klassischen Luftduschenknopf. Seine einfache und robuste Konstruktion bietet höchste Zuverlässlichkeit und macht den R195 zur idealen 2. Stufe für neue Taucher. Aufgrund der beidseitigen Schlauch-Anschlussmöglichkeit ist er auch perfekt für Deko-Flaschen geeignet.

Verbessertes Klassisches Downstream-Ventil
Große Membran
Großer Luftduschenknopf
Längere Niederdruckschläuche mit CE-Zertifizierung
Easy Grip auf der Fronseite daher kein Werkzeug erforderlich


Sofort verfügbar
429,00 € Hinzufügen
New!
SCUBAPRO A700 + MK17

SCUBAPRO A700 + MK17

Atemreglerset - A700 + MK17

Wie ein funkelnder Diamant steht der A700 für die Ewigkeit. Nichts ist vergleichbar mit diesem neuen SCUBAPRO Juwel. Die Schönheit des Atemreglers wird Sie verzaubern und seine Leistung wird Sie verblüffen.

Der Atemregler ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Tauchers, denn er garantiert die Luftzufuhr in einer luftlosen Umgebung. Egal in welchem Gewässer Sie sich befinden, der neue A700 gibt Ihnen so mühelos und natürlich Luft, dass Sie vergessen werden, dass Sie durch einen Automaten atmen.

Unsere exklusiven und leistungsstarken 1. Stufen, die kolbengesteuerte MK25 und die membrangesteuerte MK17 wurden beide speziell für die neue 2. Stufe A700 vom Design her überarbeitet. Im polierten Chrom vervollständigen die beiden die exquisiten Kombinationen. Egal mit welcher 1. Stufe Sie die A700 tauchen, beide Systeme sind einzigartig im Design und in der Leistung.

Voll-Metall-Konstruktion mit modernster Technologie, in präziser Handarbeit hergestellt für eine lebenslange Nutzung

Einmalige Atemleistung in jeder Tiefe, bei jeder Temperatur und in jeder Lage – Atemarbeit nur 0,49 J/l, eine bisher unübertroffener Wert

Das Voll-Metallgehäuse und alle Komponenten sichern den bestmöglichen thermalen Austausch und reduzieren damit dramatisch das Risiko des Vereisens in kalten Gewässern

Kompakte Bauweise für leichtgewichtigen Komfort

Die luftbalancierte Ventiltechnologie vermindert den Einatemwiderstand zum niedrigst möglichen Level und ermöglicht dadurch besonders angenehmes, natürliches Atmen

Verbesserter einstellbarer VIVA und stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand zur Kontrolle des persönlichen Atemkomforts

Die Ausatemmembran mit optimierten Luftdurchfluss lässt die Luft leichter entweichen und verringert dadurch den Ausatemwiderstand; Luftblasen werden dadurch vom Gesicht und den Augen ferngehalten

Niemand kann es besser: Innovative Technologie, wie sie nur SCUBAPRO entwickeln kann – die langjährige Erfahrung und das angesammelte Wissen in der Automatenentwicklung wurde eingebracht.

Begrenzt verfügbar
449,00 € Hinzufügen
SCUBAPRO A700 + MK25

SCUBAPRO A700 + MK25

Atemreglerset - A700 + MK25

Wie ein funkelnder Diamant steht der A700 für die Ewigkeit. Nichts ist vergleichbar mit diesem neuen SCUBAPRO Juwel. Die Schönheit des Atemreglers wird Sie verzaubern und seine Leistung wird Sie verblüffen.

Der Atemregler ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Tauchers, denn er garantiert die Luftzufuhr in einer luftlosen Umgebung. Egal in welchem Gewässer Sie sich befinden, der neue A700 gibt Ihnen so mühelos und natürlich Luft, dass Sie vergessen werden, dass Sie durch einen Automaten atmen.

Unsere exklusiven und leistungsstarken 1. Stufen, die kolbengesteuerte MK25 und die membrangesteuerte MK17 wurden beide speziell für die neue 2. Stufe A700 vom Design her überarbeitet. Im polierten Chrom vervollständigen die beiden die exquisiten Kombinationen. Egal mit welcher 1. Stufe Sie die A700 tauchen, beide Systeme sind einzigartig im Design und in der Leistung.

* Voll-Metall-Konstruktion mit modernster Technologie, in präziser Handarbeit hergestellt für eine lebenslange Nutzung
* Einmalige Atemleistung in jeder Tiefe, bei jeder Temperatur und in jeder Lage – Atemarbeit nur 0,49 J/l, eine bisher unübertroffener Wert
* Das Voll-Metallgehäuse und alle Komponenten sichern den bestmöglichen thermalen Austausch und reduzieren damit dramatisch das Risiko des Vereisens in kalten Gewässern
* Kompakte Bauweise für leichtgewichtigen Komfort
* Die luftbalancierte Ventiltechnologie vermindert den Einatemwiderstand zum niedrigst möglichen Level und ermöglicht dadurch besonders angenehmes, natürliches Atmen
* Verbesserter einstellbarer VIVA und stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand zur Kontrolle des persönlichen Atemkomforts
* Die Ausatemmembran mit optimierten Luftdurchfluss lässt die Luft leichter entweichen und verringert dadurch den Ausatemwiderstand; Luftblasen werden dadurch vom Gesicht und den Augen ferngehalten
* Niemand kann es besser: Innovative Technologie, wie sie nur SCUBAPRO entwickeln kann – die langjährige Erfahrung und das angesammelte Wissen in der Automatenentwicklung wurde eingebracht.

Begrenzt verfügbar
549,00 € Hinzufügen
SCUBAPRO G260 + MK17

SCUBAPRO G260 + MK17

Atemreglerset G260 mit 1.Stufe MK 17

Exzellent und eiserprobt

Seit 50 Jahren schreibt SCUBAPRO Geschichte im Tauchsport. Mit dem neuen G260 wird ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Atemregler präsentiert. Leuchtend elegant und gleichzeitig außergewöhnlich markant präsentiert sich der G260.

Bereits 1986 auf dem Markt eingeführt, ist der G250 bis heute einer der meistverkauften Atemregler weltweit. 2007 bekam er nicht nur ein Retro-Design, sondern wurde auch technisch weiter verbessert. Im Vergleich mit seinen Vorgängern weist der Neue heute eine stolze Steigerung von über 40% in seiner Atemleistung auf!

Technische Neuerungen und perfektionierte Bauweise
- Kleineres Gehäuse mit nur 76 mm anstatt früher 82 mm
- Schlauchanschluss links und rechts möglich, optimal für Tech-Taucher

Metall-Ventilkörper
- Frontring aus Metall mit groben Gewinde, damit der Regler auch im Bedarfsfall (von Techies) in Schmutzwasser auf und zugeschraubt werden kann
- Größerer Mundstück-Stutzen
- Neuer stromlinienförmiger Kipphebel

Hohe Sicherheit und beste Performance in allen Gewässern
- Große Ausatemmembran für besonders geringen Ausatemwiderstand
- Hohe Luftlieferleistung und extrem hoher Vereisungsschutz
- Sehr feine Einstellmöglichkeit
- Zusätzliche feinere Einstellmöglichkeit der Dive/Predive Funktion inkl. Venturi
- Großer Luftduschenknopf für sichere Bedienung auch mit Handschuhen

Einfache Wartung und hoher Komfort
- Einfach und schnell demontiert und zusammengebaut
- CE Zertifizierung mit unterschiedlichen Niederdruckschlauchlängen
- Verlängertes Wartungsintervall: alle 2 Jahre oder 100 Tauchgänge

Mit der MK17 bildet der G260 die ultimative Kombination für Kaltwasser- Tech- und Höhlen-Taucher: Kompromisslose Leistung in unwirtlichen Umgebungen.
Bericht über den G260 auf der Website von unterwasserwelt.de


Technische Informationen

MK17 1. STUFE

Die leistungsstarke balancierte membrangesteuerte 1. Stufe MK17 wurde speziell für den Einsatz unter rauhen Bedingungen und in eiskalten oder stark verschmutzten Gewässern entwickelt. Der Kaltwasserverträglichkeit wurde bei der Entwicklung der MK17 besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Membransteuerung
Membrangesteuerte 1. Stufen verfügen über einen nach außen isolierten Ventilmechanismus, der ein Eindringen von Wasser in das Innere völlig unterbindet. Im Hinblick darauf, dass Atemregler in ihrem Inneren durch die extrem schnell fließende Luft Temperaturen von bis zu Minus 30 °C aufweisen, wird schnell klar, warum der Kontakt zwischen beweglichen, empfindlichen Metallteilen und extrem kaltem Wasser vermieden werden sollte.

Aus diesem Grund sind membrangesteuerte 1. Stufen auch seit jeher die bevorzugte Wahl von Tauchern, die in extrem kalten, stark verschmutzten oder sedimentreichen Gewässern tauchen.

Membrangesteuerte 1. Stufen von SCUBAPRO verfügen über einen balancierten Ventilmechanismus, sind gespickt mit patentierten Technologien und erreichen auf Abruf einen prompten und extrem schnellen Luftfluss zur 2.Stufe und eine fantastische Gesamtleistung.

Die trockengelegte Steuerkammer bietet eine bessere Leistung bei Kälte als jeder andere Membran-Atemregler. Die Auslegung der Membran verhindert den Wassereintritt in den Mechanismus der 1. Stufe und garantiert einen störungsfreien Betrieb auch unter den kältesten Bedingungen.

Die patentierte Gehäusekappe mit Rillen wirkt als Heizung und vergrößert die Oberfläche für den Wärmeaustausch mit dem Wasser, um die inneren Komponenten aufzuwärmen.

Die balancierte Technologie gewährleistet eine konstante Leistung bei allen Flaschendrücken in jeder Tiefe und optimiert die Leistung der 2. Stufe für müheloses Atmen.

Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge - Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf- und Nackenbereich zu.

Mehrere Niederdruckabgänge - Für die größtmögliche Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche verfügt der MK17 über vier stationäre ND-Abgänge, darunter zwei HF-Abgänge. HF-Abgänge verfügen über 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.

DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen - Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 200 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.

Von außen einstellbarer Mitteldruck - Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oder Einstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.


2. STUFE G260

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen.

Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.

- Kleineres Gehäuse als G250V (76vs.82mm)
- Grosse Membranen
- Ventilkörper aus Metall
- Luftaustrittsöffnung baugleich mit A700
- Neuer strömungsoptimierter Kipphebel
- Breiterer Mundstücksstutzen
- Metallfrontring mit verbessertem Gewinde (Größere Steigung = störungsfrei bei rauen Bedingungen)

Features
- Hohe Performance
- Excellente Kaltwassereigenschaften
- Schlauchanschluss rechts-links wechselbar
- Grosser Luftduschenknopf ( mit "seat-saver"-Funktion)
- Grosser Dive/pre-dive-Hebel mit overboost
- Einfach zu De/Montieren und zu überprüfen
- Zertifiziert mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Schlauchlängen
- Feineinstellung baugleich mit A700

Optik: Ein Mix aus klassischen Formen und modernem Finish
Seewasserbeständiger Frontring aus Metall
- Vollmetall-Wärmetauscher mit neuer vergrößerter Fläche
- Großes Metallhandrad unterstreicht das Styling
- Großes Aluminiumlogo am Luftduschenknopf
- Großer dive/predive Hebel
- Technische Optik und Haptik

Weitere Highlights
- Großer hochglanzverchromter Einstellknopf
- Neu designter Metall-Frontring
- Vergrößerter Dive/Predive Hebel
- Hohe Griffigkeit durch Formgebung und Oberfläche
- Neuer Vollmetall-Wärmetauscher
- Neu designter Einstellknopf

Sofort verfügbar
349,00 € Hinzufügen
SCUBAPRO G260 + MK25

SCUBAPRO G260 + MK25

Atemreglerset G260 mit 1.Stufe MK 25

Exzellent und eiserprobt

Seit 50 Jahren schreibt SCUBAPRO Geschichte im Tauchsport. Mit dem neuen G260 wird ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Atemregler präsentiert. Leuchtend elegant und gleichzeitig außergewöhnlich markant präsentiert sich der G260.

Bereits 1986 auf dem Markt eingeführt, ist der G250 bis heute einer der meistverkauften Atemregler weltweit. 2007 bekam er nicht nur ein Retro-Design, sondern wurde auch technisch weiter verbessert. Im Vergleich mit seinen Vorgängern weist der Neue heute eine stolze Steigerung von über 40% in seiner Atemleistung auf!

Technische Neuerungen und perfektionierte Bauweise
- Kleineres Gehäuse mit nur 76 mm anstatt früher 82 mm
- Schlauchanschluss links und rechts möglich, optimal für Tech-Taucher

Metall-Ventilkörper
- Frontring aus Metall mit groben Gewinde, damit der Regler auch im Bedarfsfall (von Techies) in Schmutzwasser auf und zugeschraubt werden kann
- Größerer Mundstück-Stutzen
- Neuer stromlinienförmiger Kipphebel

Hohe Sicherheit und beste Performance in allen Gewässern
- Große Ausatemmembran für besonders geringen Ausatemwiderstand
- Hohe Luftlieferleistung und extrem hoher Vereisungsschutz
- Sehr feine Einstellmöglichkeit
- Zusätzliche feinere Einstellmöglichkeit der Dive/Predive Funktion inkl. Venturi
- Großer Luftduschenknopf für sichere Bedienung auch mit Handschuhen

Einfache Wartung und hoher Komfort
- Einfach und schnell demontiert und zusammengebaut
- CE Zertifizierung mit unterschiedlichen Niederdruckschlauchlängen
- Verlängertes Wartungsintervall: alle 2 Jahre oder 100 Tauchgänge

Die Kombination des neuen G260 mit der MK25 verkörpert perfekt die seit Jahrzehnten gepflegten SCUBAPRO Werte: herausragende Leistung und absolute Sicherheit.
Bericht über den G260 auf der Website von unterwasserwelt.de


Technische Informationen

MK25 1. STUFE

DIE KOLBENSTEUERUNG
Der generelle Vorteil von kolbengesteuerten 1. Stufen liegt in ihrer Zuverlässigkeit und den geringeren Wartungsanforderungen, denn sie besitzen einen einfachen und effektiv arbeitenden Steuermechanismus mit nur wenigen beweglichen Bauteilen. Noch wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass kein anderes Design eine so hohe Luftlieferleistung aufweist, wie eine balancierte kolbengesteuerte 1. Stufe, wobei ihre Performance vom schwankenden Druck im Tauchgerät nahezu unbeeinflusst bleibt. Ein balancierter durchströmter Kolben erlaubt den Einsatz von leichteren und sensibler reagierenden Komponenten, was sich in einer enormen Reaktionsschnelligkeit des Ventils und besonders bei geringen Flaschenvordrücken in einer unverzüglich einsetzenden und hohen Luftlieferleistung bemerkbar macht. Der müde und erschöpfte Taucher profitiert davon besonders am Ende des Tauchgangs, beim Aufstieg oder auf seinen Sicherheits- oder Dekostopps.

Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge - Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf- und Nackenbereich zu.

Mehrere Niederdruckabgänge - Den ultimativen Tragekomfort und Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche bietet der um 360° drehbare Schwenkkopf des MK25 mit 5 HF-Abgängen. HF-Abgänge bieten 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.

DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen - Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 232 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.

Von außen einstellbarer Mitteldruck - Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oder Einstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.

Verchromtes Messinggehäuse - Maschinell bearbeitete Marinequalität für hervorragende Korrosionsbeständigkeit und langanhaltende Robustheit.

2. STUFE G260

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen.

Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.

- Kleineres Gehäuse als G250V (76vs.82mm)
- Grosse Membranen
- Ventilkörper aus Metall
- Luftaustrittsöffnung baugleich mit A700
- Neuer strömungsoptimierter Kipphebel
- Breiterer Mundstücksstutzen
- Metallfrontring mit verbessertem Gewinde (Größere Steigung = störungsfrei bei rauen Bedingungen)

Features
- Hohe Performance
- Excellente Kaltwassereigenschaften
- Schlauchanschluss rechts-links wechselbar
- Grosser Luftduschenknopf ( mit "seat-saver"-Funktion)
- Grosser Dive/pre-dive-Hebel mit overboost
- Einfach zu De/Montieren und zu überprüfen
- Zertifiziert mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Schlauchlängen
- Feineinstellung baugleich mit A700

Optik: Ein Mix aus klassischen Formen und modernem Finish
Seewasserbeständiger Frontring aus Metall
- Vollmetall-Wärmetauscher mit neuer vergrößerter Fläche
- Großes Metallhandrad unterstreicht das Styling
- Großes Aluminiumlogo am Luftduschenknopf
- Großer dive/predive Hebel
- Technische Optik und Haptik

Weitere Highlights
- Großer hochglanzverchromter Einstellknopf
- Neu designter Metall-Frontring
- Vergrößerter Dive/Predive Hebel
- Hohe Griffigkeit durch Formgebung und Oberfläche
- Neuer Vollmetall-Wärmetauscher
- Neu designter Einstellknopf

Sofort verfügbar
399,00 € Hinzufügen
SCUBAPRO S600 + MK17

SCUBAPRO S600 + MK17

Atemreglerset - S600 + MK17

Beste Atemleistung in jeder Lage. Die hochleistungsfähige luftbalancierte 2. Stufe S600 kombiniert mit der membrangesteuerten MK17 ist ein Garant für ausgezeichneten Luftfluss, auch in unwirtlichen Umgebungen.

* Linear balanciertes Ventil
* Gehäuse und Innenleben aus kälteabweisendem Karbon und Technopolymer
* Hochleistungsfähiges Ventilsystem
* Einstellbarer VIVA und stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand
* Vergrößerte Ausatemmembran (15% geringerer Ausatemwiderstand)
* Bequemes anatomisches Silikonmundstück
* Superflow-Schlauch für hohe Luftlieferleistung

MK17 1. STUFE

Die leistungsstarke balancierte membrangesteuerte 1. Stufe MK17 wurde speziell für den Einsatz unter rauhen Bedingungen und in eiskalten oder stark verschmutzten Gewässern entwickelt. Der Kaltwasserverträglichkeit wurde bei der Entwicklung der MK17 besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Membransteuerung

Membrangesteuerte 1. Stufen verfügen über einen nach außen isolierten Ventilmechanismus, der ein Eindringen von Wasser in das Innere völlig unterbindet. Im Hinblick darauf, dass Atemregler in ihrem Inneren durch die extrem schnell fließende Luft Temperaturen von bis zu Minus 30 °C aufweisen, wird schnell klar, warum der Kontakt zwischen beweglichen, empfindlichen Metallteilen und extrem kaltem Wasser vermieden werden sollte.

Aus diesem Grund sind membrangesteuerte 1. Stufen auch seit jeher die bevorzugte Wahl von Tauchern, die in extrem kalten, stark verschmutzten oder sedimentreichen Gewässern tauchen.
Membrangesteuerte 1. Stufen von SCUBAPRO verfügen über einen balancierten Ventilmechanismus, sind gespickt mit patentierten Technologien und erreichen auf Abruf einen prompten und extrem schnellen Luftfluss zur 2.Stufe und eine fantastische Gesamtleistung.

Die trockengelegte Steuerkammer bietet eine bessere Leistung bei Kälte als jeder andere Membran-Atemregler. Die Auslegung der Membran verhindert den Wassereintritt in den Mechanismus der 1. Stufe und garantiert einen störungsfreien Betrieb auch unter den kältesten Bedingungen.

Die patentierte Gehäusekappe mit Rillen wirkt als Heizung und vergrößert die Oberfläche für den Wärmeaustausch mit dem Wasser, um die inneren Komponenten aufzuwärmen.

Die balancierte Technologie gewährleistet eine konstante Leistung bei allen Flaschendrücken in jeder Tiefe und optimiert die Leistung der 2. Stufe für müheloses Atmen.

Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge – Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf- und Nackenbereich zu.

Mehrere Niederdruckabgänge – Für die größtmögliche Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche verfügt der MK17 über vier stationäre ND-Abgänge, darunter zwei HF-Abgänge. HF-Abgänge verfügen über 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.

DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen – Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 200 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.

Von außen einstellbarer Mitteldruck – Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oder Einstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.

Tauchen in Kaltwasser mit SCUBAPRO:

Da Tauchbedingungen sehr unterschiedlich sind und Tauchgänge häufig auch in extrem kalten Wasser- und Lufttemperaturen stattfinden, muss stets die Gefahr der Vereisung berücksichtigt werden. Ein zuverlässiger Vereisungsschutz ist für den Taucher außerordentlich wichtig. Alle SCUBAPRO Atemregler sind bis zu einem Betriebsdruck von 300 bar CE-zertifiziert. Einige Modelle haben die strengen Anforderungen dieser Tests sogar übertroffen und sind unter extrem kalten Bedingungen unter 2° C getestet worden.

Um die Kältetauglichkeit zu verbessern, hat SCUBAPRO außerdem eine neue patentierte Gehäusekappe für die MK17, MK19 und die MK25 entwickelt und damit drei optimale Kaltwasserstufen geschaffen. Die Rillen im Zylinder verdoppeln die Oberfläche und sorgen somit für einen schnelleren Wärmeaustausch. Das Wasser erwärmt die inneren Teile, die durch den Fluss der Pressluft abgekühlt sind. Bei der MK19 und der MK17 verringert zudem die isolierte Regelkammer die Vereisungsanfälligkeit bei extremen Temperaturen. Das macht diese beiden ersten Stufen im Gegensatz zu anderen membrangesteuerten Stufen - egal in welcher Tiefe - extrem kaltwassertauglich.

Die meisten SCUBAPRO 2. Stufen sind mit kälteabweisenden und präzisionsgefertigten Gehäusen aus Karbonfiber und Technopolymer-Bauteilen ausgestattet. Damit werden sogar die CE-Kaltwassernormen übertroffen. Zudem wirken sich diese Komponenten auch positiv auf das Gewicht und die Korrosionsresistenz aus.

S600 2. STUFE

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen. Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.

NEU: Die Gehäusewelle der S600 ist ab sofort aus Metall gefertigt für noch bessere thermische Eigenschaften. Die Metallgehäusewelle kann auch bei der bisherigen Version nachgerüstet werden. Dies ist aber nicht zwingend nötig.

Die Bezeichnungen „balanciert“ und „klassisch Downstream“ dienen auch bei 2. Stufen als Unterscheidungsmerkmal und implizieren die gleichen Attribute wie bei 1. Stufen: ultimative Luftflusscharakteristiken und hohe Mitteldruckstabilität auf der einen und extreme Zuverlässigkeit, Einfachheit und solide Leistung auf der anderen Seite.

Die luftbalancierte Ventiltechnologie der 2. Stufe S600 von SCUBAPRO verfügt über eine Balancekammer im Mechanismus der 2. Stufe, die die Downstreamkraft der aus der 1. Stufe einströmenden Luft geringfügig ausgleicht. Dadurch wird nur eine sehr geringe Federkraft benötigt und der Einatemwiderstand auf ein absolutes Minimum reduziert. Das Ergebnis ist ein außerordentlich leichtes Atmen in jeder Situation. Luftbalancierte Ventile setzt SCUBAPRO in den 2. Stufen der X- und S-Serie ein. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, sollten diese immer mit balancierten 1. Stufen, wie der MK25 oder der MK17 kombiniert werden.

Präzisionsgeformtes Kohlefaser- und Technopolymergehäuse: geringe Reibung, leichtgewichtig sowie korrosions- und kaltwasserbeständig, für eine lange Lebensdauer und hohe Robustheit.

Vom Taucher einstellbarer Einatemwiderstand. Diese Funktion gibt dem Taucher die Möglichkeit, seinen Einatemwiderstand mithilfe einer großen Regulierschraube individuell einzustellen. Diese Option ist bei den 2. Stufen X650, S600 und G250V vorhanden. Alle anderen 2. Stufen besitzen einen vorab eingestellten Einatemwiderstand, der den meisten Tauchsituationen entspricht und bei Bedarf von Ihrem autorisierten SCUBAPRO-Händler individuell eingestellt werden kann.

Venturi Initiated Vacuum Assist (VIVA). Ein anderes von SCUBAPRO patentiertes Merkmal ist der sogenannte VIVA, der an nahezu allen 2. Stufen von SCUBAPRO einstellbar ist. Der VIVA macht sich die Kraft eines Luftvakuums zunutze, um die aufzubringende Atemarbeit zu reduzieren und den Atemkomfort zu erhöhen. Mit Ausnahme des R295, ist er an allen 2. Stufen individuell einstellbar, da der R295 speziell für Tauchschulen, den Verleih und für Taucher konzipiert wurde, die einfach einzusetzende Tauchausrüstung bevorzugen. Ein VIVA in der MAX-Position bringt kraftvolle Atemunterstützung bei jedem Atemzug, ein VIVA in der MIN-Position hilft dabei, ein Abblasen an der Oberfläche, bei einer Schulung, bei Wechselatmung, in Strömungen oder beim Einsatz als Octopus zu vermeiden.

Anatomisches Mundstück. Jede 2. Stufe von SCUBAPRO ist mit einem bequemen anatomischen Mundstück ausgestattet, um Ermüdungserscheinungen und Irritationen im Kieferbereich vorzubeugen. Es wurde in Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Dentallaboren entwickelt und hält länger als andere marktübliche Standardmundstücke, weil ein minimaler Kraftaufwand ausreichend ist, um es bequem im Mund zu halten.

Robuster High-Flow-Schlauch mit Kevlarfutter für extra Lebensdauer und störungsfreie Luftlieferung.

Das HD-Ausatemventil ermöglicht einen extrem geringen Ausatemwiderstand und so einen besseren Atemkomfort.

Sofort verfügbar
379,00 € Hinzufügen
SCUBAPRO S600 + MK25

SCUBAPRO S600 + MK25

Atemreglerset - S600 + MK25

Unsere leistungsstarke, balancierte, kolbengesteuerte 1. Stufe kombiniert mit unserem Bestseller, der leistungsstarken, luftbalancierten 2. Stufe S600, ist die ultimative Atemreglerkombination. Der S600 ist perfekt auf die Eigenschaften des MK25 abgestimmt und passt sich dank seiner Einstellmöglichkeiten allen Tauchbedingungen und persönlichen Vorzügen an. Einfaches Atmen ist die Essenz bei diesem System.

* Balancierte, kolbengesteuerte Hochleistungsstufe in poliertem Chrom
* Edelstahlkolben in patentierter Mehrkomponententechnik
* Patentierter gerippter Wärmetauscher
* 360° drehbarer Schwenkkopf mit 5 ND-Abgängen
* Beidseitig angebrachte HD-Abgänge
* Mitteldruck von außen justierbar
* Als DIN- und INT-Version erhältlich
* NEU: Die Gehäusewelle der S600 ist ab sofort aus Metall gefertigt für noch bessere thermische Eigenschaften. Die Metallgehäusewelle kann auch bei der bisherigen Version nachgerüstet werden. Dies ist aber nicht zwingend nötig.


Technische Daten:

MK25 1. STUFE

DIE KOLBENSTEUERUNG
Der generelle Vorteil von kolbengesteuerten 1. Stufen liegt in ihrer Zuverlässigkeit und den geringeren Wartungsanforderungen, denn sie besitzen einen einfachen und effektiv arbeitenden Steuermechanismus mit nur wenigen beweglichen Bauteilen. Noch wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass kein anderes Design eine so hohe Luftlieferleistung aufweist, wie eine balancierte kolbengesteuerte 1. Stufe.

Luftdurchströmter balancierter Kolben – 1. Stufen mit balancierter Kolbensteuerung liefern erheblich mehr Luft zur 2. Stufe als jede andere 1. Stufe, wobei ihre Performance vom schwankenden Druck im Tauchgerät nahezu unbeeinflusst bleibt. Ein balancierter durchströmter Kolben erlaubt den Einsatz von leichteren und sensibler reagierenden Komponenten, was sich in einer enormen Reaktionsschnelligkeit des Ventils und besonders bei geringen Flaschenvordrücken in einer unverzüglich einsetzenden und hohen Luftlieferleistung bemerkbar macht. Der müde und erschöpfte Taucher profitiert davon besonders am Ende des Tauchgangs, beim Aufstieg oder auf seinen Sicherheits- oder Dekostopps. Balancierte kolbengesteuerte 1. Stufen werden bevorzugt von anspruchsvollen Sporttauchern und professionell arbeitenden Tauchern eingesetzt. Sie liefern im warmen wie im kalten Wasser eine hervorragende Leistung.

Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge – Auch die Anordnung der Hoch- und Niederdruckabgänge ist entscheidend für den Tauchkomfort. Zwei gegenüberliegende Hochdruckabgänge ermöglichen die individuelle Positionierung der 1. Stufe (nach oben oder unten zeigend). Dadurch können die Instrumente entweder rechts oder links positioniert werden und lassen mehr Freiheit im Kopf- und Nackenbereich zu.

Mehrere Niederdruckabgänge – Den ultimativen Tragekomfort und Freiheit in der Anordnung der ND-Schläuche bietet der um 360° drehbare Schwenkkopf des MK25 mit 5 HF-Abgängen. HF-Abgänge bieten 15 % mehr Luftlieferleistung als konventionelle Abgänge.
DIN/INT 1. Stufe-Konfigurationen – Um die weltweite Kompatibilität zu gewährleisten, sind alle SCUBAPRO Atemregler als 232 bar-INT-Version sowie als 300 bar-DIN-Version verfügbar.

Von außen einstellbarer Mitteldruck – Damit können autorisierte SCUBAPRO-Servicetechniker Feinjustierungen oder Einstellungen nach der Wartung ohne Demontage der 1. Stufe von außen vornehmen.

Verchromtes Messinggehäuse – Maschinell bearbeitete Marinequalität für hervorragende Korrosionsbeständigkeit und langanhaltende Robustheit.

Tauchen in Kaltwasser mit SCUBAPRO

Da Tauchbedingungen sehr unterschiedlich sind und Tauchgänge häufig auch in extrem kalten Wasser- und Lufttemperaturen stattfinden, muss stets die Gefahr der Vereisung berücksichtigt werden. Ein zuverlässiger Vereisungsschutz ist für den Taucher außerordentlich wichtig. Alle SCUBAPRO Atemregler sind bis zu einem Betriebsdruck von 300 bar CE-zertifiziert. Einige Modelle haben die strengen Anforderungen dieser Tests sogar übertroffen und sind unter extrem kalten Bedingungen unter 2° C getestet worden.
Um die Kältetauglichkeit zu verbessern, hat SCUBAPRO außerdem eine neue patentierte Gehäusekappe für die MK17, MK19 und die MK25 entwickelt und damit drei optimale Kaltwasserstufen geschaffen. Die Rillen im Zylinder verdoppeln die Oberfläche und sorgen somit für einen schnelleren Wärmeaustausch. Das Wasser erwärmt die inneren Teile, die durch den Fluss der Pressluft abgekühlt sind. Bei der MK19 und der MK17 verringert zudem die isolierte Regelkammer die Vereisungsanfälligkeit bei extremen Temperaturen. Das macht diese beiden ersten Stufen im Gegensatz zu anderen membrangesteuerten Stufen - egal in welcher Tiefe - extrem kaltwassertauglich.

Die meisten SCUBAPRO 2. Stufen sind mit kälteabweisenden und präzisionsgefertigten Gehäusen aus Karbonfiber und Technopolymer-Bauteilen ausgestattet. Damit werden sogar die CE-Kaltwassernormen übertroffen. Zudem wirken sich diese Komponenten auch positiv auf das Gewicht und die Korrosionsresistenz aus.



S600 2. STUFE

Die 2. Stufe eines Atemreglers hat die schwierige Aufgabe, natürliches Atemverhalten in mechanische Realität umzusetzen. Mit einer hochwertigen 2. Stufe lässt sich Stress reduzieren und Tauchsicherheit erhöhen. Ausschlaggebend hierfür ist ein weiches Ansprechverhalten, das in einer hohen, exakt kontrollierbaren Luftliefermenge mündet.

NEU: Die Gehäusewelle der S600 ist ab sofort aus Metall gefertigt für noch bessere thermische Eigenschaften. Die Metallgehäusewelle kann auch bei der bisherigen Version nachgerüstet werden. Dies ist aber nicht zwingend nötig.

Die Bezeichnungen „balanciert“ und „klassisch Downstream“ dienen auch bei 2. Stufen als Unterscheidungsmerkmal und implizieren die gleichen Attribute wie bei 1. Stufen: ultimative Luftflusscharakteristiken und hohe Mitteldruckstabilität auf der einen und extreme Zuverlässigkeit, Einfachheit und solide Leistung auf der anderen Seite.

Die luftbalancierte Ventiltechnologie der 2. Stufe S600 von SCUBAPRO verfügt über eine Balancekammer im Mechanismus der 2. Stufe, die die Downstreamkraft der aus der 1. Stufe einströmenden Luft geringfügig ausgleicht. Dadurch wird nur eine sehr geringe Federkraft benötigt und der Einatemwiderstand auf ein absolutes Minimum reduziert. Das Ergebnis ist ein außerordentlich leichtes Atmen in jeder Situation. Luftbalancierte Ventile setzt SCUBAPRO in den 2. Stufen der X- und S-Serie ein. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, sollten diese immer mit balancierten 1. Stufen, wie der MK25 oder der MK17 kombiniert werden.

Präzisionsgeformtes Kohlefaser- und Technopolymergehäuse: geringe Reibung, leichtgewichtig sowie korrosions- und kaltwasserbeständig, für eine lange Lebensdauer und hohe Robustheit.

Vom Taucher einstellbarer Einatemwiderstand. Diese Funktion gibt dem Taucher die Möglichkeit, seinen Einatemwiderstand mithilfe einer großen Regulierschraube individuell einzustellen. Diese Option ist bei den 2. Stufen X650, S600 und G250V vorhanden. Alle anderen 2. Stufen besitzen einen vorab eingestellten Einatemwiderstand, der den meisten Tauchsituationen entspricht und bei Bedarf von Ihrem autorisierten SCUBAPRO-Händler individuell eingestellt werden kann.

Venturi Initiated Vacuum Assist (VIVA). Ein anderes von SCUBAPRO patentiertes Merkmal ist der sogenannte VIVA, der an nahezu allen 2. Stufen von SCUBAPRO einstellbar ist. Der VIVA macht sich die Kraft eines Luftvakuums zunutze, um die aufzubringende Atemarbeit zu reduzieren und den Atemkomfort zu erhöhen. Mit Ausnahme des R295, ist er an allen 2. Stufen individuell einstellbar, da der R295 speziell für Tauchschulen, den Verleih und für Taucher konzipiert wurde, die einfach einzusetzende Tauchausrüstung bevorzugen. Ein VIVA in der MAX-Position bringt kraftvolle Atemunterstützung bei jedem Atemzug, ein VIVA in der MIN-Position hilft dabei, ein Abblasen an der Oberfläche, bei einer Schulung, bei Wechselatmung, in Strömungen oder beim Einsatz als Octopus zu vermeiden.

Anatomisches Mundstück. Jede 2. Stufe von SCUBAPRO ist mit einem bequemen anatomischen Mundstück ausgestattet, um Ermüdungserscheinungen und Irritationen im Kieferbereich vorzubeugen. Es wurde in Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Dentallaboren entwickelt und hält länger als andere marktübliche Standardmundstücke, weil ein minimaler Kraftaufwand ausreichend ist, um es bequem im Mund zu halten.

Robuster High-Flow-Schlauch mit Kevlarfutter für extra Lebensdauer und störungsfreie Luftlieferung.

Das HD-Ausatemventil ermöglicht einen extrem geringen Ausatemwiderstand und so einen besseren Atemkomfort.

Sofort verfügbar
449,00 € Hinzufügen
Argonstufe1

Argonstufe1

Bitte nur mit Überdruckventil verwenden

Alle Abbildungen sind beispielhaft und für den Lieferumfang unverbindlich

Sofort verfügbar
49,00 € Hinzufügen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü